. .
 

Zu dieser Seite

Es ist nur ein Klumpen Erde. Du hältst ihn in der Hand, knetest ihn, streichelst ihn, biegst ihn, ziehst ihn zu Dir, stößt ihn weg und schenkst ihm eine Form.

Und wenn Du diese Form weitergibst, weißt Du, dass sie Menschen begleiten wird.
Sie werden daraus ihren Durst stillen. Es wird ihnen Licht schenken. Sie werden ein Stück ihres Herzblutes darin vergießen.

Und schon allein dafür wird es sich lohnen, auch den nächsten Klumpen Erde wieder in die Hand zu nehmen.

Alle Neuigkeiten über Mohn-Kultur sind ab jetzt auf meinen Blog zu finden: Blog

Christina Mohn, Mai 2012